Reisewomo.de Mit dem Womo auf Reisen!
Niederlande
Bild "Niederlande:holland.gif"

Niederlande 2017

Reisezeit: Mai - Juni (Bilder: 109 © by Reisewomo.de)

Dieses Mal ging es zum Campingplatz Corfwater nach Petten in der Region Nordholland. Der Campingplatz liegt absolut nah am Ort Petten und unmittelbar am Deich. Noch näher ist man wohl nirgends am Strand.

Die Stellplätze sind unterschiedlich groß und befinden sich auch auf unterschiedlichen Terrassen. Sie sind leider überhaupt nicht abgetrennt. Von der Optik her gibt es auf jeden Fall schönere Plätze, aber die Lage...die Lage...

Die Lage ist unserer Meinung nach das wirklich besondere an dem Platz. Außerdem hat er  zwei gut ausgestattete Sanitärgebäude. Ein Großes und ein Kleines. Die Duschen funktionieren per Handbewegung mit 5 Minuten Zeitlimit mit einmaliger Unterbrechung. Warmes Wasser zum Geschirrspülen kostet allerdings 0,20 € pro Jeton. Da gäbe es noch Verbesserungspotential nach oben, ist nicht mehr zeitgemäß und ebenso ist das W-Lan nicht kostenfrei. 1 Tag = 3 € und 3 Tage = 7,50 €, könnte heutzutage auch kostenlos sein.

Absolute Pluspunkte für den Platz sind die Lage, das Sanitär und das überaus freundliche und hilfsbereite Personal. Wir hatten an der Rezeption so eine nette deutschsprachige Dame. Das ist nicht auf allen Plätzen so. Wirklich herausragend. In der Rezeption gibts morgens frische Brötchen. Bei Betrieb am besten vorbestellen.

Alles was man sonst so braucht bekommt man im Ort selbst. Dort gibt es ein gut sortiertes SPAR Geschäft.

Wir hatten das Glück dass in unserem Reisezeitraum ein großer Flohmarkt in Petten stattfand. Er zog sich fast durch den kompletten Ort. Eine willkommene Abwechslung.

Der Deich ist dort 2014 komplett neu gestaltet worden. Über etliche Kilometer alles neu. Millionen Tonnen  Sand sind bewegt worden. Das kann man alles in einer kleinen Infostation direkt vorm Camping näher erfahren und einen Film ansehen. Sehr interessant. Auf dem Deich sind wunderschöne Fahrradwege angelegt und direkt am Strand gibt es einen schönen Strandpavillon mit Essen und Trinken.

Schaut Euch die Fotos an, die sprechen für sich.

Über die Feiertage Christi Himmelfahrt und Pfingsten greift die ACSI Karte nicht. Der Stellplatz kostete 26,75 € + 2,32 € Kurtaxe + 4,50 € Strom pro Tag also zusammen 33,57 €.

Das Wetter war sehr schön allerdings macht einem oft der Wind sehr zu schaffen. Alles in allem ein gelungener Aufenthalt auf diesem Campingplatz.

Vorige Seite 12..28Nächste Seite
01.jpg
Flohmarkt Petten
02.jpg
Flohmarkt Petten
03.jpg
Flohmarkt Petten
04.jpg
Kleine Brücke über K...

Suche in Webseite

Letzte öffentliche Bilder

Zufallsbild
04.jpg
Rezeption mit Restaurant

Bild "Sidebar:qr-code.png"
Smartphone
  Bild "Sidebar:youtube.png"
YouTube

Durch die Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Counter

  • StatistikStatistik
  • » 1 Online
  • » 2 Heute
  • » 2 Woche
  • » 145 Monat
  • » 4.970 Jahr
  • » 10.327 Gesamt
  • Max.: 35 (22.02.2017)

Soziale Medien

Ladezeit der Seite: 0.1282 Sekunden
Benutzter Speicher der Seite: 1.19 MB

Links

Internet

URL: https://reisewomo.de
E-Mail: info@reisewomo.de
Webseite: Reisewomo.de

Letztes Update: Gästebuch (10.12.2017)

© 2016 - 2017 by Reisewomo.de